Willkommen auf unserer Internetseite

Die Tatsache, dass Du hier gelandet bist und diese Zeilen liest, zeigt, dass Du auf dem richtigen Weg bist. Was auch immer der Grund war, der Dich herführte; wir laden Dich sehr gerne ein, einen Moment hier zu verweilen. Denn: „Zufälle gibt es nicht." (Robert H. Hopcke)

Nutz Garten Natürlich berät und begleitet bei allen Fragen rund ums natürliche Gärtnern. Unsere Konzepte zielen nicht nur auf einen "mündigen Endverbraucher". Wir möchten mit unserer pädagogischen Arbeit in der Kinder- und Jugendbildung unseren Beitrag leisten - für eine gesündere Zukunft für uns alle. Wir haben uns dem nachhaltigen, regionalen und natürlich-ökologischen Obst- und Gemüseanbau verschrieben. Dabei arbeiten wir mit der Natur und stellen uns nicht über sie. Mehr noch: Das natürliche Gärtnern bezieht den Menschen in den Garten mit ein - als natürlichen Teil eines großen Ganzen.
Betrachte unsere Seite einfach wie einen Flohmarkt oder einen Trödelladen: Komm herein, lauf herum, schau Dich um. Wenn Dich etwas interessieren sollte, hole es aus dem Regal, schaue es Dir an. Und dann nimm es mit oder lege es wieder zurück. Hier besteht kein „Kaufzwang“. Wir hindern Dich aber nicht daran, anderen von uns zu erzählen.
 

Zu unseren Projekten & Dienstleistungen

Zu unseren eisernen Grundregeln

Aktuelle Artikel



In eigener Sache: nutzgarten-natuerlich.de baut um!

(04.05.2020) Wer von euch regelmäßig auf meiner Internetseite unterwegs ist, hat es schon bemerkt: Keine aktuellen News, keine neuen Fotos, keine Neuigkeiten aus den Projekten. Kurz: Es hat sich in den vergangenen Monaten nicht viel getan auf dieser Seite. Das hat mehrere Gründe. Zum Einen habe ich sehr viel Zeit auf den Äckern zahlreicher Kitas und Schulen verbracht, um Kinder, Jugendliche und so manchen "Großen" für natürliches Gärtnern zu begeistern. Die Arbeit am und im Generationen- und Gemeinschaftsgarten am Mülheimer Bach hat mich ebenfalls ordentlich gefordert (und überraschenderweise auch das Organisatorische drumherum). Für die Pflege der Webseite blieb leider keine Zeit (und abends ehrlicherweise oft auch keine Kraft).

Zum Anderen: Mit diesem Unternehmen ist es wie mit einem Nutzgarten. Die einzige Konstante ist der stetige Wandel. Prioritäten ändern sich, so wie sich Lieblings-Gemüsesorten ändern. Manche Stellen im Garten müssen hin und wieder einmal eine Weile lang brach liegen, damit darauf etwas Neues entstehen kann. Frische Ideen brauchen Zeit, um im Verborgenen reifen zu können - etwa so wie Knoblauch-Samen, die zwei Jahre in der Erde liegen, bevor sie essbare Zehen bilden. Diese Webseite - als Schaufenster zu meinen vielen Aktivitäten und Leidenschaften als Nutzgärtner und als Mensch - zeugt derzeit von diesen Umbrüchen bei Nutzgarten Natürlich: Sie hält gewissermaßen die Luft an, die Zeit scheint stillzustehen.

In den kommenden Wochen und Monaten wird die Seite neu strukturiert, mit neuen Inhalten gefüllt und damit dann deutlich machen, für was ich und Nutzgarten Natürlich im Jahr 2020 stehen. Seid beruhigt: Manche Dinge werden sich nicht ändern, da sie zu meinen Grundüberzeugungen gehören, was natürliches Gärtnern oder den pädagogischen Ansatz angeht. Aber es wird auch das ein oder andere an neuen Aspekten meiner Arbeit und meiner Sicht auf die Welt geben. Ihr dürft gespannt sein - aber habt bitte noch ein wenig Geduld mit mir! Natürlich stehe ich weiterhin für alle Fragen, Anregungen und Aufträge zur Verfügung. Per Mail und Telefon bin ich wie gewohnt zu erreichen.

Euer René Hofmann

 

Corona: Laufende Garten-Projekte von Nutz Garten Natürlich ruhen

(04.05.2020) Derzeit ruhen angesichts der Corona-Pandemie sämtliche, noch laufende Projekte in Schulen und Kitas - entweder sind die Einrichtungen noch geschlossen oder die SchülerInnen haben gerade Anderes zu tun, als auf einem Acker zu stehen (nämlich versäumten "normalen" und abschlussrelevanten Unterrichtsstoff nachholen). Auch im Gemeinschaftsgarten kann wegen der Kontaktbeschränkungen kein Gärtnern mit Vielen stattfinden. Die Pandemie ist im Frühling zur Unzeit gekommen. Das ist DIE Zeit zum Säen, Stecken und Pflanzen. All das konnte und kann nicht oder nur sehr, sehr stark reduziert stattfinden. Welche Auswirkungen Corona auf den Verlauf des vor uns liegenden Gartenjahres haben wird, bleibt abzuwarten.

 

 

Winzig, aber so wichtig: Wissen rund um den "regen Wurm"

Er ist eines der stärksten Tiere der Welt, mag's dunkel und feucht und schafft die Grundlage für unser aller Nahrung... In unserer Wissens-Serie präsentieren wir euch 10 beeindruckende Fakten über den Regenwurm.

Mehr dazu


Nutz Garten Nachgedacht

Gedanken von René Hofmann

"Als ich anfing zu gärtnern, hörte ich auf zu arbeiten."

"Wir werden nicht artgerecht gehalten."

 

Adresse

Nutz Garten Natürlich
René Hofmann
Burgstraße 5
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: 02630 9673980
Mobil: 0178 3624378
nutzgartennatuerlich@web.de